Sie möchten die Lernwirkstatt gerne unterstützen?

Jeder Betrag hilft uns, die Schwellen zu verringern und ein gemeinsames Lernen zu ermöglichen.
Danke!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Die Lernwirkstatt bedankt sich für jede Ihrer Spenden herzlichst.

Wenn Sie möchten, können Sie auch gerne Fördermitglied werden.
Spendenquittung
Bei Spenden über 100,00€ erhalten Sie von uns eine Spendenquittung zugestellt.
Spendenkonto
Ihre Hilfe unterstütz die Lernwirkstatt maßgeblich. Wir bedanken uns für Spenden in jeglicher Höhe herzlichst.

Sparkasse
Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem

IBAN: DE35 4625 1630 0000 0613 74

BIC: WELADED1ALK
Bei Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.
Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Null zum Anfassen – Individuelles Lernen in heterogenen Gruppen – unterschiedliche Wahrnehmungs- und Aneignungsformen bei SchülerInnen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

2. März 2015 @ 19:00 - 21:00

| Kostenlos

Individuelles Lernen in heterogenen Gruppen – unterschiedliche Wahrnehmungs- und Aneignungsformen bei SchülerInnen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

In der inklusiven Schule lernen ganz unterschiedliche Schüler gemeinsam. Doch wie soll das im Alltag funktionieren, wenn auch Schüler mit Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in der Klasse sind?

André Frank Zimpel, Professor für Schulpädagogik und Behindertenpädagogik an der Universität Hamburg und Kerstin Ziemen, Professorin für Pädagogik und Didaktik bei Menschen mit geistiger Behinderung erklären die besonderen Formen, in denen Menschen mit geistiger Behinderung sich Wissen aneignen – und wie Sie diese Erkenntnisse im inklusiven Unterricht nutzen können.

Diese Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Universität zu Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät, und dem Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium.

Der Eintritt ist frei.

 

Veranstaltungsort: Aula des Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium, Nikolausstr. 51-53, 50937 Köln

Details

Datum:
2. März 2015
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.eine-schule-fuer-alle.info/nc/beratungsstelle/termine/einzelansicht/titel/vortrag/

Veranstalter

mittendrin e.V.
Telefon:
0221 33 77 630
Webseite:
http://www.eine-schule-fuer-alle.info/

Veranstaltungsort

Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium (Aula)
Nikolausstr. 51-53
Köln, 50937
Google Karte anzeigen